Gesunde Führung

Gesunde Führung

Mitarbeitermotivation für Führungskräften und Mitarbeiter

“Wenn wir Menschen nur nehmen, wie sie sind, machen wir sie schlechter; wenn wir sie behandeln, als wären sie, was sie sein sollten, so bringen wir sie dahin, wohin sie zu bringen sind!” (J.W. Goethe)

Zahlreiche Umfragen machen deutlich: Zwei Drittel aller Mitarbeiter haben innerlich gekündigt bzw. leisten Dienst lediglich nach Vorschrift. Sie sind mit ihrer Arbeitssituation unzufrieden und arbeiten ohne rechtes Engagement. Häufig wird in diesem Zusammenhang auch eine zunehmende Anzahl von Krankheitstagen berichtet, die zum Teil auch psychisch bedingt sind. Für Unternehmen sind gesunde und motivierte Mitarbeiter jedoch überlebenswichtig.

Viele Führungskräfte fragen sich in solchen Situationen: Wie kann ich meine Mitarbeiter am Arbeitsplatz motivieren? Wie kann ich meine Mitarbeiter am Arbeitsplatz motivieren und dafür sorgen, dass sie gesund bleiben? Forschungsergebnisse belegen: Führungskräfte können insbesondere über ihr Führungsverhalten die psychische Gesundheit und somit auch die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter erheblich beeinflussen!

Mitarbeitermotivation steigert die Effizienz Ihres Unternehmens

Psychisch gesunde Mitarbeiter identifizieren sich mehr mit dem Unternehmen, fühlen sich stärker integriert, sind zufriedener und zeigen mehr Bindung und Engagement als Mitarbeiter, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Das hat vor allem auch Auswirkungen auf die Unternehmensleistung: Diese steigt, wenn die Mitarbeiter mental gesund sind. Negative Faktoren vermindern sich dagegen signifikant, etwa die Kündigungsabsicht, das destruktive Engagement und der Resignationsgrad.

Unser Workshop gibt Antwort. Er ermöglicht Führungskräften ein besseres Verständnis von gesunder Führung und den Bedingungen motivierten Arbeitens. Gesunde Führung bedeutet einerseits, dass sich Führungskräfte für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich fühlen und achtsam mit ihnen umgehen, und andererseits, dass sie selbst ein gutes Vorbild im Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit sind. Beide Perspektiven werden von uns aufgegriffen.

Inhalte kurz und kompakt:

Stress und psychische Erkrankungen

  • Wie entsteht Stress? Welche Folgen hat Stress für Psyche und Körper?
  • Welche psychischen Störungen stehen häufig im Zusammenhang mit Stress? Wie erkenne ich diese psychischen Störungen bei meinen Mitarbeitern?
  • Wie kommuniziere ich als Führungskraft im Verdachtsfall mit den betroffenen Mitarbeitern?
  • Wie gehe ich mit betroffenen Mitarbeitern um, welche Maßnahmen kann ich einleiten, welche Anlaufstellen gibt es?

Motivation durch gesunde Führung

  • Wie kann ich als Führungskraft dazu beitragen, dass meine Mitarbeiter gesund und motiviert arbeiten (Strategien entlang des Rubikon-Modells)?

Gesunde Selbstführung

  • Wie gehe ich als Führungskraft selbst mit Stress um?
  • Welche Strategien kann ich nutzen, um persönliche Belastungen zu reduzieren?

Haben Sie eventuell Fragen oder möchten eine Anfrage zu unseren Leistungen stellen? Wir sind Ihnen gern behilflich.

Stellen Sie Ihre unverbindliche Anfrage an uns >

Beratung und Coaching in Halle und Leipzig

Herz&Beck - Mansfelder Straße 9, 06108 Halle (Saale) - Telefon: 0345 / 68922414 - E-Mail: kontakt@herz-beck.de - Webseite: www.herz-beck.de

Psychologisches Training für Unternehmen und Privatpersonen - Wir beraten auch zu Stressbewältigung, Mitarbeitermotivation und Konfliktmanagement