Newsbeitrag

Offener Workshop zur Stressbewältigung – Stress raus, Gelassenheit rein!

Gehören Sie auch zu den 90% der Deutschen, die sich regelmäßig gestresst und getrieben fühlen? Haben Sie auch manchmal das Gefühl, Sie laufen fremdgesteuert im Hamsterrad? Getreu dem Motto „Immer höher, immer schneller, immer weiter“ sorgen Zeit- und Termindruck, wachsende Aufgabenberge und die ständige Erreichbarkeit dafür, dass wir oft das Gefühl haben, niemals „fertig zu werden“. Wir leben unter ständigem Druck, Ängste und Sorgen plagen uns. Diese Belastungen führen auf Dauer nicht selten zu körperlichen und auch psychischen Erkrankungen. Deshalb: Stoppen Sie Ihr Hamsterrad und fangen Sie an, für sich zu sorgen!

In unserem Workshop haben Sie die Chance, sich gezielt mit Ihrem Arbeitsalltag und Ihrem Leben auseinander zu setzen. Sie lernen, Ihre Stresssignale besser wahrzunehmen, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und Ihre persönlichen Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern. Am Ende unseres Workshops haben Sie Ihren ganz persönlichen Notfallkoffer gepackt, der Ihnen nicht nur durch stressige Zeiten helfen wird, sondern garantiert auch ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Inhalte konkret:

  • Zunächst reflektieren Sie die Frage: „Was stresst mich eigentlich?“. Darauf aufbauend erarbeiten wir eine gemeinsame Stresslandschaft, eine wichtige Grundlage für die weitere Arbeit im Workshop.
  • Im Anschluss daran geben wir Ihnen einen interessanten Einblick, was Stress überhaupt ist und was passiert, wenn Sie sich ständig in Ihrer Stresslandschaft verlieren.
  • Die konkrete Stressbewältigung beginnt nun damit, dass Sie einmal überlegen, welche stressigen Situationen veränderbar und welche nicht veränderbar sind: Sind stressige Situationen nicht veränderbar, kann es nützlich sein, eigene stressverschärfende Denkmuster zu identifizieren und sie im Alltag durch konstruktivere Gedanken zu ersetzen. Die Vermittlung verschiedener Akutstrategien zum Abkühlen unterstützen dabei das Gelassen bleiben! Finden sich in der persönlichen Stresslandschaft dagegen Situationen, die durchaus änderbar sind, wollen wir diese im Workshop reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze finden und Ziele definieren.

Was ich noch wissen muss:

Für wen?: alle Menschen, die ihre psychische Gesundheit erhalten oder zurückerlangen wollen

Wann?: Samstag, den 01.12.2018

Wie lange?: 9-17 Uhr

Wo?: Mansfelder Straße 9, 06108 Halle/Saale

Was ist inklusive?: Teilnehmerunterlagen, Notfallkoffer, Snacks, Getränke, Teilnehmerzertifikat

Welche Kosten kommen auf mich zu?: 290,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Wo kann ich buchen?: Hier!

Herz&Beck - Mansfelder Straße 9, 06108 Halle (Saale) - Telefon: 0345 / 68922414 - E-Mail: kontakt@herz-beck.de - Webseite: www.herz-beck.de

Psychologisches Training für Unternehmen und Privatpersonen - Wir beraten auch zu Stressbewältigung, Mitarbeitermotivation und Konfliktmanagement